RJ45 Diagnose-Adapter

Wieder einer dieser Adapter, die man eigentlich niemals brauchen sollte.

Es ging darum, einen HDMI-Extender auf Herz und Nieren zu prüfen, bzw mögliche Fehlerquellen und Signaleinstreuungen zu eliminieren. Das Teil stellt eine eine 1:1 Verbindung zwischen zwei RJ45-Buchsen her. Als Gimmick kann man jede Ader per Jumper auftrennen.

 

netzwerk_2

netzwerk_1

 

Wenn alle Jumper aufgesteckt sind, funktioniert es natürlich problemlos. Aber wenn man in einer völlig verhunzten Installation schon Mucken auf’m Kabel hat, wenn nur irgendwer das Putzlich anschaltet, dann versucht man natürlich alles. Gebracht hat’s letztlich nichts außer der Erkenntnis, dass HDBaseT scheisse reichlich undankbar ist, wenn es auch nur einen Milimeter außerhalb pefekter Laborbedingungen betrieben wird.

netzwerk_3

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.