Schreibtisch-Rechner

Hab’ meinen Schreibtisch aufgeräumt. Wenigstens ein Mal … ein einziges Mal … soll das irgendwie so aussehen, wie im Katalog. So mit Platz und Kram, der nicht überall herumliegt. Aber irgendwo muss der Plunder ja hin, also habe ich mir so richtig richtig Mühe gegeben und mit nahezu übermenschlicher Präzision alles hinter den Monitor gebaut.

Der Rechner (Intel Nuc) ist per Vesa Mount am Monitor befestigt. Die Soundkarte wird mit Lochband gehalten. Das habe ich natürlich zu kurz abgeschnitten, sodass ein Kabelbinder die letzten Zentimeter überrbrücken muss. Damit’s nicht verkratzt, ist irgendwo noch Klebeband hingejaucht und … egal. Sieht hinterher keiner mehr.

Der Taster ist irgendwie durch’s Gehäuse gefriemelt und mit Heißkleber am Monitor fixiert. Tiptop.

(Das Bild auf der Fensterbank ist tatsächlich so unscharf =)  )

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *