Jens’ Motor

endlich isses soweit! kollege jens hat sich endlich einen savage von hpi gegoennt (neeeeiiinnnn…noch keine fotos….). und weil das ding nich’ lief, hat er’s in “die praxis” gebracht. also gut. erstmal kolben (vom motor) ansehen. zylinderkopf abgeschraubt – und – ….schraube abgerissen. *lol*. also nach langem hin- und herlamentieren
(o-ton: “nein alter, das ist MEIN motor, da wird nix weggesaegt”) den motor ausgebaut und die schraube “von hinten durch die brust ins auge” (also durch einen klitzekleinen spalt zwischen kuehlkopf und motorblock) abgesaegt. kaum schaden :-))

blieb nur noch der rest schraube im motorblock.

einen tag (zwei flaschen bier und einen besuch beim werkzeugdealer) spaeter war das auch gegessen.

ja jens….MIR fiel auch ein stein vom herzen :-)))

Bookmark the permalink.

Comments are closed.