Handyladestation, Phase 4

Immer, wenn ich Leuten erzähle, dass ich an der Entwicklung einer Handyladestation arbeite, höre ich dasselbe:

“Kenn’ ich”,

“Hab’ ich da und da gesehen”,

“Gibt’s schon” …

Und das ist auch richtig. Wenn man nach solchen Geräten im Internet sucht, findet man in Deutschland derzeit drei große (a.k.a.: bei Google gut platzierte) Anbieter: Die Leute aus Kiel, die Kollegen aus Stuttgart ( kennen wir, zumindest der eine Vertriebler is’n okayer Dude ) und dann noch jemand aus Freiburg. Soweit so unspektakulär. Alle Webseiten sehen irgendwie ähnlich aus und sind vermutlich aus demselben Agenturbaukasten entstanden,    “Anpassung nach Kundenwunsch”, “Top-Gerät”, etc.. Manche werben sogar mit “Eigenentwicklung”, interessant.  Ich habe mir das mal angeguckt und ein paar der gängigsten Modelle zusammengesucht.

 

 

Wem fällt zuerst etwas auf?

 

Die aus Freiburg:

 

Die aus Stuttgart:

 

 

Die aus Kiel:

 

Die aus China:    =)

 

Just sayin’…

Ist ja alles halb so wild: Marktwirtschaft eben. Ich find’s trotzdem lustig.

( Man möge es mir nachsehen, dass ich gerade eher wenig Lust habe, das zu verlinken. Um trotzdem die Netiquette zu wahren, gebe ich auf Anfrage natürlich die Quellen raus. )

Tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *