Wasserstifter beim Deichbrand 2018

#wasserstifter

Nageln für Viva con Agua.

Jedes Jahr besteht ein beträchtlicher Anteil unsere Festivalalltags aus “Nageln”. Selbstverständlich auch dieses Mal und wir laden alle herzlich dazu ein, dabei mitzumachen. Teilnahmegebühr beträgt 1€ (oder freiwillig mehr). Das Geld wird gesammelt und anschließend an Viva con Agua gespendet.

Damit zu jeder Zeit sichergestellt ist, dass wir uns das Geld nicht selbst in die Tasche stecken, werden alle, die mitgemacht haben, nach dem Festival hier aufgeführt: Natürlich auf eigenen Wunsch nur per Vorname/ Pseudonym/ Abkürzung etc. DSGVO und so. Ein Screenshot der Überweisung (oder sowas in der Richtung; auf jeden Fall ein Beweis für eine tatsächlich getätigte Spende) wird hier ebenfalls gepostet.

[10.7.2018] Mittlerweile haben wir einen Stapel Infomaterial von Viva con Agua bekommen: Flyer, Sticker, etc. das kommt schon mal mit. Die Spendenbox ist der offizielle Teil. Vale von VcA kommt mehrfach am Tag zu Besuch und stellt sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht:

 

[11.7.2018] Unsere Sticker sind auch da:

Alle Teilnehmer bekommen einen Sticker. Alle, die mehr als 1€ gegeben haben, werden sich aus einem Korb kleiner Giveaways bedienen können.

Wir befinden uns dieses Jahr im Schrebergarten. Details folgen über die Webseite und über Twitter: #wasserstifter.

 

[26.7.2018] Das sind übrigens die Goodies; sieht nicht nach viel aus, hat aber gereicht:

 

 

[24.7.2018]

ein erstes Zeitraffervideo vom Aufbau gibt es schon mal, erste Bilder sind auch da.

 

Workshops & Präsentationen

Stocknüchtern wie wir waren, haben wir bei der Vorplanung darüber philosophiert, unterschiedliche Workshops zu veranstalten. In Planung sind folgende Themen:

[25.7.2018] Das mit den Workshops hat nicht geklappt. Es war schlicht zu gutes Wetter (zu heiss). Also ….

-Jura angstfrei

-Handwerken für Dummies

-Grillkurs für Anfänger

-Grundlagen Testautomatisierung

-Einblicke in die Produktion von Vinyl-Tonträgern

-…

 

Irgendwas mit Beamer

Ja was soll’s denn, wir haben eben einen ungenutzten alten Beamer übrig. Irgendetwas werden wir schon damit anzufangen wissen. Notfalls projizieren wir einen Sternenhimmel auf ein Dixiklo.

[24.7.2018]

Wir haben auf die Wohncontainter gegenüber das Logo mit einer seichten Animation projiziert. Die Musik kommt übrigens von unserer Volumio-Box

 

Ende des Fesitvals am Sonntag: Übergabe des eingesammelten Geldes an die Mitarbeiterinnen von Viva con Agua 100,..€. Vale und Vali: Es war sehr schön mit Euch!

 

Bilder vom Camp

Unseren ganz normalen Festivalwahnsinn wird es anschließend ebenfalls zu bestaunen geben. Einen kleinen Vorgeschmack aus den letzten Jahren findet Ihr hier.

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *